Musical Ausbruch

Bühnenbild Musical Ausbruch

Bedürfnis des Kunden
In Zusammenarbeit mit dem Regisseur Marcel Wattenhofer wurde ein komplettes Bühnenbilddesign für das Musical Ausbruch erarbeitet. Das Konzept sah ein grosser Zellentrakt vor, bei welchem die Gitterfronten innert kurzer Zeit demontierbar sein mussten. Daneben wurden für verschiedene Szenen von Hand verschiebbare Treppen benötigt.

Unsere Lösung
Der Zellentrakt wurde durch ein Holzgerippe konstruiert, welches je nach Szene mit hölzernen Gitterfronten ergänzt werden konnte. Durch Einschieben der Fronten wurde eine komplette Veränderung des Bühnenbilds ermöglicht.
Die benötigten Treppen wurden als Stahlkonstruktion realisiert, wobei ein Handgriff im Innern genügte, um die Treppen auf den Boden abzusenken.
Für die Schattenspiele wurden vier hinterleuchtete Tüllbahnen eingerichtet. Eine besondere Anforderung bestand darin, dass die Stoffbahnen exakt im richtigen Moment von der Bühnendecke fallen, einen Moment hängen bleiben, um anschliessend komplett herunter zu fallen. Aber auch diese Herausforderung wurde erfolgreich gemeistert.