Art on Ice 2009

Trennwand VIP Bereich

Bedürfnis des Kunden
Im Rahmen dieses Events lud die Art on Ice Productions AG in einer Ecke des Hallenstadions zu einem VIP Apéro ein. Um den Premierenapéro etwas gemütlicher zu gestalten, sollte die graue, kalt wirkende Betonwand entsprechend gestaltet werden.

Unsere Lösung
Eine Konstruktion über 40 Laufmeter aus Holzlatten, welche mit blauem feuerfestem Mollton überzogen wurde, verdeckte die ungemütlich wirkende Betonwand. Um der Lounge einen speziellen Touch zu verleihen, wurden zusätzliche Deckleisten montiert. Diese Beleuchtung in Fächerform ermöglichte ein ansprechendes Ambiente, in dem sich die VIP-Gäste rundum wohl fühlten.