ETH Zürich

Bühnenbild LOC Event

Bedürfnis des Kunden

Unter dem Motto „Zeitreise“ lud die Abteilung für organische Chemie der ETH Zürich zu Ihrer alljährlichen Personalfeier ein.

Um die einzelnen Darbietungen auf der Bühne, die in verschiedenen Zeitepochen spielten, zu umrahmen, entstand die Idee des Bühnenbildes „Timetunnel“.

Unsere Lösung

Die Platzverhältnisse für die Bühne waren sehr beschränkt, deshalb galt es eine filigrane Konstruktion zu bauen, die eine möglichst grosse Tiefenwirkung erzeugt.
Aus Sperrholz wurden 200mm hohe und 150mm tiefe ovale Kreissegmente gefertigt, die als Unterkonstruktion dienten. Anschliessend wurden die Seiten und die Fronten mit dünnen MDF Platten beplankt, gespachtelt und weiss lackiert.
Die Abmessungen der sechs ovalen Kreissegmente nahmen von vorne nach hinten ab. Damit sich die Tiefenwirkung zusätzlich verstärkt, wurden die ovalen Kreisringe mit einer Distanz von 150mm zueinander angeordnet.
Um die Konstruktion etwas mystisch wirken zu lassen, wurden die Segmente mit Scheinwerfern farbig beleuchtet.
Zur Verstärkung des Kontrastes stellten wir im Bühnenhintergrund eine schwarz bezogene Stoffwand, die zugleich die Abtrennung zum Backstage Bereich bildete.